Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktiv werden!

Unserer Fördermitgliedschaft

Nächste Blutspende

28.07.2017 Übung mit Gefahrengutzug

Eine Übung für den Ernstfall. Vier Feuerwehren sind bei einem fiktiven Chlorgasunfall im Pfullendorfer Waldfreibad im Einsatz und proben auch mit den örtlichen DRK Einsatzkräften die nahtlose Zusammenarbeit.

Ende des vergangenen Monats durften unsere Helferinnen und Helfer des DRK Ortsvereins Pfullendorf e.V. bei einer Übung des Gefahrgutzuges des Landkreises Sigmaringen und der Freiwilligen Feuerwehr Pfullendorf ihr erlerntes Fachwissen festigen und unter Beweis stellen. Insgesamt 7 Betroffene und teils verletzte Personen mussten, bevor sie von unseren Helfern versorgt werden konnten, von Chlorgas befreit, sogenannt „dekontaminiert“ werden. Solche Einsätze erfordern ein Hohes Maß an Disziplin und Bedarf regelmäßiger Übung um ein reibungsloses Zusammenspiel der Dienste von mehreren Behörden zu garantieren. Diese Übung hat uns gezeigt, dass wir auch in solchen Situationen professionelle und qualitativ hochwertige Hilfe leisten, und den Bürgerinnen und Bürgern in Pfullendorf auch in solch zum Glück seltenen Einsätzen beistehen können.

10. August 2017 16:24 Uhr. Alter: 71 Tage